Aufgaben, die wir für Sie übernehmen:

Die Auf­ga­ben eines DSB erge­ben sich aus den daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen. Im Rah­men der Bestel­lung erfül­len wir die­se voll­um­fäng­lich. Unser Ange­bot umfasst:

  • Die Benen­nung bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de
  • Die Zusam­men­ar­beit mit den zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­den
  • Die Unter­rich­tung und Bera­tung der Geschäfts­füh­rung sowie sons­ti­ger Unter­neh­mens­an­ge­hö­ri­ger
  • Die Über­wa­chung der Ein­hal­tung aller recht­li­cher Anfor­de­run­gen im Bereich Daten­schutz
  • Unter­stüt­zung der mit dem Daten­schutz befass­ten Mit­ar­bei­ter des Unter­neh­mens wie etwa Daten­schutz­ko­or­di­na­to­ren
  • Regel­mä­ßi­ge Schu­lun­gen für Geschäfts­füh­rung und Mit­ar­bei­ter
  • Jähr­li­cher Tätig­keits­be­richt für die Geschäfts­füh­rung
Besuchen Sie uns einfach
im Internet unter:

datenschutz.blusystems.de

Oder sprechen Sie uns
direkt an:

du-bist-datenschutz@blusystems.de
+49 (0)89 388 881 880 83

Stellung des Vertreters

Um eine fort­wäh­ren­de Daten­schutz­kon­for­mi­tät in Ihrem Unter­neh­men gewähr­leis­ten zu kön­nen, ver­pflich­tet sich die blu Sys­tems GmbH für den Fall der Ver­hin­de­rung des DSB einen qua­li­fi­zier­ten Ver­tre­ter zu benen­nen

Verschwiegenheitspflicht

Die Benen­nung eines DSB ist mit viel Ver­trau­en ver­bun­den, da die­ser Ein­blick in Vor­gän­ge des Unter­neh­mens erhält, die meist einer hohen Ver­trau­lich­keit unter­lie­gen. Aus die­sem Grund ver­pflich­ten sich die exter­nen DSB der blu Sys­tems GmbH zu einer beson­de­ren Ver­schwie­gen­heit

Qualifikation

Die fach­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on unse­rer DSB über­zeugt durch aka­de­mi­sche Aus­bil­dung, Zer­ti­fi­zie­run­gen und Fach­kun­de­nach­wei­se sowie regel­mä­ßi­ge Fort­bil­dun­gen im Bereich Daten­schutz. Unse­re exter­nen DSB sind Exper­ten, die sich aus­schließ­lich der Tätig­keit der Bera­tung im Bereich des Daten­schut­zes wid­men. Ein regel­mä­ßi­ger Aus­tausch mit den Lan­des­da­ten­schutz­be­hör­den sowie inten­si­ve Recher­che zu aktu­el­len Ent­wick­lun­gen in der Rechts­ma­te­rie des Daten­schut­zes ist für unse­re Bera­ter selbst­ver­ständ­lich, um Sie immer über Neue­run­gen und Anfor­de­run­gen im Daten­schutz infor­mie­ren zu kön­nen

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten:

Vie­le Argu­men­te spre­chen dafür, die Posi­ti­on des Daten­schutz­be­auf­trag­ten nicht intern, son­dern mit einem exter­nen Bera­ter der blu Sys­tems GmbH zu beset­zen:

  • Hohe Exper­ti­se unse­rer Daten­schutz­be­ra­ter durch fort­lau­fen­de Wei­ter­bil­dung
  • Im Ver­gleich zur Beset­zung mit einer inter­nen Lösung ist eine exter­ne Beset­zung meist kos­ten­güns­ti­ger. Auch die Kos­ten für not­wen­di­ge Wei­ter­bil­dun­gen für den DSB ent­fal­len so
  • Im Ver­gleich zur regu­lä­ren Arbeit­neh­mer­haf­tung unter­liegt ein exter­ner DSB einer erwei­ter­ten Haf­tung
  • Durch die Tätig­keit in meh­re­ren Unter­neh­men ver­fü­gen unse­re Daten­schutz­ex­per­ten über ein Unter­neh­mens­über­grei­fen­des Know How